Colle di Tenda
Diese Seite ist Bestandteil von www.toureninfo.de.

Diese Beschreibung wurde ohne Gewähr auf Aktualität und Richtigkeit angelegt. Wer eine bessere, aktuellere oder ausführlichere Beschreibung im Internet findet, bitte melden.

Erstellt durch: Micha
E-mail: sgt.zapper@poetenpack.de
Passname: Col du Tende / Colle di Tenda/Francia
Land: Frankreich / Italien
Strecke führt von: Tende (F) (815m)
Strecke führt nach: Limone-Piemonte (I) (1010m)
Streckenlänge in km: 30km
Anzahl der Kehren: 48 Kehren auf nur 8 km
max. Höhe im Metern: 1871 m
max. Steigung in %: 15 %
Fahrbahnbreite:  
Geöffnet (Monate): ganzjährig, soweit die Witterung es zuläßt
Schwierigkeitsgrad: Extrem schwierige Strecke (z.B. Schotter)
Straßenbelag: Schotter
Fahrzeugempfehlung: Für schwere Tourer kaum geeignet (Goldwing)
Beschreibung: Recht enge Kehrenanlage auf der Südrampe (F), Nordrampe asfaltiert (I).
Nach Monesi (auf dem Kamm weiter über den Col de Boaire, Col de Seigneur und Colle de la Vielle Celle) jedoch eine echte Abkürzung, da riesige Umwege um die Bergkette herum notwendig wären (auch bei Nutzung mit Tunnel).
Weiterer Verlauf Schotter bis Derbschotter mit Stufen (rund um den Col de Boaire).
Altes Fort auf Passhöhe, super Ausblicke, klasse kleine Tour bis Monesi. (Tour-Beschreibung s. http://www.e-ditions.org/vulcanier/touren/tournote/soloamtenda.htm)