Passo della Calla
Diese Seite ist Bestandteil von www.toureninfo.de.

Diese Beschreibung wurde ohne Gewähr auf Aktualität und Richtigkeit angelegt. Wer eine bessere, aktuellere oder ausführlichere Beschreibung im Internet findet, bitte melden.

Erstellt durch: eicher helmut
E-mail: heli.eicher@sbg.at
Passname: Passo della Calla
Land: Italien Emilia Romagna
Strecke führt von: Santa Sofia Provinz Forli
Strecke führt nach: Stia toskana
Streckenlänge in km: 41,7 km
Anzahl der Kehren: 30
max. Höhe im Metern: 1296 m
max. Steigung in %: 10%
Fahrbahnbreite: 5 m
Geöffnet (Monate): April - November
Schwierigkeitsgrad: Auch für Anfänger geeignet
Straßenbelag: Asphalt in gutem Zustand
Fahrzeugempfehlung: Mit jedem Fahrzeug (z.B Roller) fahrbar
Beschreibung: Von Forli kommend geht es über eine schöne Strecke, aber mit weniger Kurven Richtung Rocca San Casciano. In der Ortschaft links weg und dann beginnen 41 wunderbare kilometer und wahre Kurvenorgie. Die ersten 10 - 12 km geht es noch recht flach dahin aber dann steigt es stetig bis zur Passhöhe an. Kurz nach dem Parkplatz auf der Höhe fährt man in die Toskana ein. Und man bekommt den ersten faszinierenden Einblick in diese Landschaft. Die optimale Anschlußstrecke wäre R. NW über den Passo di Consuma.